Loading...

Skandi-Chic trifft Japan: 17 Japandi-Möbel

Japandi ist ein Wortspiel zwischen Japanisch und skandinavisch. Die zeitlose Eleganz des japanischen Stils trifft dabei auf rustikalen Minimalismus skandinavischer Wohntrends. Die Mischung der beiden Stile baut außerdem auf den Begriff „Wabi-Sabi“ auf. Dabei geht es darum, die Schönheit im Unvollkommenen zu sehen und als solches zu akzeptieren. In unserem Artikel findet ihr 17 schöne Möbel-Beispiele im Japandi-Design.

1. Futonbett

Hast du schon mal ein Futonbett ausprobiert? Die Schlichtheit sagt Minimalismus-Fans zu und allen, die gerne auf Nachttische verzichten. 😉

Quelle: Amazon

2. Skandi-Bettwäsche

Skandinavisch bedeutet unter anderem: Helle Farben, schlichte Muster aus der Natur. Das lässt sich wunderbar mit dem japanischen Stil vereinen. Diese Skandi-Chic-Bettwäsche könnte mit pinken Blüten zum Beispiel genauso gut als japanische Bettwäsche durchgehen.

Quelle: Amazon

3. Futon-Schlafsofa

Platzsparend und schlicht: Ein Futon-Schlafsofa kannst du zu einem Gästebett ausklappen. Oder du benutzt es selbst, wenn du kein großes Schlafzimmer hast oder einfach nur tagsüber gerne Raum hast.

Quelle: Amazon

4. Pendellampe im Mobilé-Stil

Eine Lampe in Form eines Mobilés streut das Licht durch das ganze Zimmer. Der rustikale, aber schlichte Charme ist nordisch schick und lässt sich toll mit japanischen Möbeln kombinieren.

Quelle: Amazon

5. Bogenstehleuchte

Der schmale Bogen dieser skandinavischen Stehleuchte lenkt sofort die Aufmerksamkeit auf die Form. Bei Japandi-Möbeln sprechen die schlichten, besonderen Formen für sich.

Quelle: Amazon

6. Tatami-Kissen

Die typischen, japanischen Tatami-Bodenkissen bestehen aus Rohrkolben und riechen nach Natur.

Quelle: Amazon

7. Bodenstuhl

Wer gerne auf dem Boden sitzt, aber eine Lehne braucht, ist mit einem voll oder nur halb gepolsterten Bodenstuhl bestens ausgestattet. Der Stuhl ist außerdem gut für deinen Rücken, wenn du mit deinen Kindern auf dem Boden spielst.

Quelle: Amazon

8. Rundes Regal

Diese Regale in Holz/Metall oder Gold haben eine besondere, aber schlichte Form und erinnern dabei an das Ying-und-Yang-Zeichen.

Quelle: Amazon

9. Bücherregal mit unterschiedlichen Flächen

Ein Klassiker des Japandi-Stils sind Bücherregale mit unterschiedlich breiten und hohen Fächern.

Quelle: Amazon

10. Treppenregal

Auch das Treppenregal gehört zu der typischen Japandi-Ausstattung. In Schwarz wirkt es ein wenig asiatischer, in Weiß skandinavischer. Es ist eine zeitlose Variante altertümlicher, japanischer Regale.

Quelle: Amazon

11. Jute-Teppich

Mit diesem runden Jute-Teppich riecht es in deinem Zuhause nach Natur – und die Katzen werden sich freuen. 😉

Quelle: Amazon

12. Boden-Tisch

Besonders typisch ist es in Japan, auf dem Boden zu sitzen. Passend zum Tatami-Kissen brauchst du einen Boden-Tisch, worauf du arbeiten oder essen kannst. Davon gibt es auch eine klappbare Variante, die sich auch als Tablett eignet.

Quelle: Amazon

13. Runder Beistelltisch

Natürlich ist Japandi nicht nur zum auf den Boden sitzen ausgerichtet. Diese runden, eleganten Couchtische sind schlicht, aber ein echter Hingucker.

Quelle: Amazon

14. Stuhl auf Holzbeinen

Rustikal trifft auf modernes Design und spannende Formen: Dieser Stuhl passt zum Esstisch, aber auch zum Arbeitstisch.

Quelle: Amazon

15. Sitzpolster

Diese edlen Sitzpolster in verschiedenen Farben kannst du auch als Tisch benutzen. Schlicht, aber unheimlich schön!

Quelle: Amazon

16. Blumenständer

Beim Japandi-Stil sollte deine Wohnung nicht mit Pflanzen überfüllt sein, aber ein paar grüne Flecken gehören zu dem natürlichen Stil dazu. Mit diesen formschönen Blumenständern kannst du minimalistisch ein paar Wohnungspflanzen verteilen.

Quelle: Amazon

17. Lichtbögen

Die modernen Pendelleuchten treffen mit dem goldenen Schimmer auf Vintage. Sie passen super zu deinen Japandi-Möbeln.

Quelle: Amazon

Noch mehr Ideen zu skandinavischen Wohntrends findest du auf unserer Pinnwand dazu!

Haben dir einige Möbelstücke des Japandi-Trends gefallen? Dann teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!

Das könnte dir auch gefallen