Loading...

Zu Hause bleiben: 14 kreative Ideen gegen Langeweile

In einer Zeit, in der wir unserer Gesundheit wegen lieber zu Hause bleiben, kommt schon mal Langeweile auf. Zum Glück gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, deinen Tag spannend zu gestalten. Vielleicht gibt es Hobbys, für die du bisher keine Zeit gehabt hast? Darunter fallen zum Beispiel stricken, malen oder sogar puzzeln. Wichtig ist, dass du deinen Tagesplan dabei im Blick behältst. So kannst du jede Aktivität besser im Blick behalten und vermeidest es, zu viel Zeit mit der Ratlosigkeit über die Gestaltung deiner Freizeit zu verschwenden. Wir haben 14 kreative Tipps gegen Langeweile zusammengestellt, die du zu Hause befolgen kannst – für Kinder und Erwachsene!

1. Puzzeln gegen Langeweile

Puzzeln fordert Bereiche deines Gehirns heraus, die nicht jeden Tag trainiert werden. Noch dazu macht es einfach Spaß, wenn du einen Puzzlepartner hast! Erzählt euch gegenseitig von eurem Tag oder stellt euch Fragen wie auf den Gesprächskarten weiter unten, während ihr ein Puzzleteil ans andere setzt. Dabei kannst du dich für eine entspannende Naturlandschaft oder ein rundes Mandala-Puzzle entscheiden – du hast die Wahl! Mit einer Puzzle-Matte kannst du dein Puzzle mitten im Prozess einrollen, damit du nicht tagelang deinen größten Tisch besetzt.

Quelle: Amazon

2. Puzzle für Weltraumfans

Mit einem Weltraum-Puzzle kannst du die Großen und die Kleinen in deinem Zuhause begeistern, wenn das Interesse am All vorhanden ist! Das runde Mond-Puzzle ist so hübsch, dass du es danach sogar an die Wand hängen könntest.

Quelle: Amazon

3. 3D-Puzzle gegen Langeweile

Wenn dir normale Puzzle etwas zu flach sind ( 😉 ), probiere dir die Zeit doch mal mit einem 3D-Puzzle der Notre Dame oder einem Denksport-Puzzle in Würfelform!

Quelle: Amazon

4. Spannende Puzzle mit Lerneffekt

Das Krimi-Puzzle ist ein richtiges Erlebnis und super für Kinder geeignet! Lass die kleinen Detektive einen Fall lösen, indem sie sich die Hinweise erpuzzeln und mit einer UV-Lampe heraussuchen. Eine weitere schöne Idee für ältere Kinder ist das Weltkarten-Puzzle, um deine Kinder zu richtigen Geografie-Kennern zu machen! Spielerisch lernen ist die beste Art des Lernens!

Quelle: Amazon

5. Avada Kedavra Langeweile!

Wenn du alleine puzzelst, kannst du dir die Zeit mit einem Harry-Potter-Hörbuch spannender gestalten. Es gibt noch mehr Hogwarts-Fans zu Hause? Dann testet euer Wissen mit dem Trivial Pursuit Harry-Potter-Quiz!

Quelle: Amazon

6. Spannende Spiele für Erwachsene

Auch Erwachsene lösen gerne Krimi-Fälle! Schau dir die streng geheime Hidden-Games-Akte an oder löse den Gattardo-Fall gemeinsam mit der Familie!

Quelle: Amazon

7. Spannende Gespräche gegen Langeweile

Warum nutzt ihr die Zeit zu Hause nicht, euch noch besser kennenzulernen? Das Schöne ist, dass ihr diese Fragekarten auch digital im Videotelefonat mit Freunden nutzen könnt. Für Gespräche mit Freunden oder mit dem Partner – oder ganz allgemein psychologisch tiefgründige Fragen für Menschen, denen du vertraust! So entwischen du und deine Liebsten der Langeweile und kommt euch trotz Distanz näher.

Quelle: Amazon

8. Gesellschaftsspiele für den Abend mit Freunden

Wenn ihr persönlich zusammenkommt, gibt es tolle Spiele, bei denen ihr gut zusammenarbeiten müsst, anstatt gegeneinander zu spielen, wie zum Beispiel Escape-Brettspiele. Ihr wollt lieber gegeneinander spielen? Scrabble ist ein Klassiker, der immer geht – genauso wie Stadt, Land … Vollpfosten. Richtig, Letzteres klingt nicht wie der übliche Klassiker, da die Fragen variieren und es jetzt eine Kartenspiel-Variante gibt. Wer kennt denn schon Flüsse? Noch mehr tolle Ideen für einen Winterabend mit Freunden findest du in unserem Artikel dazu!

Quelle: Amazon

9. Ausmalbücher für Erwachsene

Malen baut Stress ab, kann aber auch ein schönes Hobby als Zeitvertreib gegen Langeweile sein. Hol dir eine schöne Box mit Stiften und male entweder die geometrische Tierformen aus oder bau deinen Stress mit dem Ausmalen von Flüchen ab! Noch mehr tolle Ideen gegen Stress findest du in unserem Artikel dazu!

Quelle: Amazon

10. Planen gegen Langeweile

Strukturiere deinen Tag – besonders, wenn du für eine lange Zeit zu Hause bist. Es kann sehr frustrierend sein, Zeit zu verschwenden, nur, weil du dich nicht entscheiden kannst, was du mit deinem Tag anstellen sollst. Das 6-Minuten-Erfolgsjournal hilft dir das im Blick zu behalten, was dir Spaß macht und dir ein positives Gefühl vermittelt.

Quelle: Amazon

11. Yoga für mehr Wohlbefinden

Wenn du täglich motivierter in den Tag starten willst, plane morgens eine kurze Yoga-Session ein. Das vitalisiert deinen Körper und Geist, sodass du bald keinen Platz mehr für Langeweile hast – und stattdessen all die Möglichkeiten siehst, was du in dieser Zeit endlich tun kannst. Besorge dir eine gute Yoga-Matte, ein Anfänger-Set für mehr Komfort und Intensivität und orientiere dich an einem guten Workout, zum Beispiel durch Karten oder Yoga-Apps und Videos bei YouTube.

Quelle: Amazon

12. Endlich Zeit zum Stricken!

Mehr Zeit zu Hause bedeutet mehr Zeit für gemütliche Hobbys wie zum Beispiel Lesen oder Stricken! Beginne mit einem schönen Anfänger-Set für einen Schal oder einen Schlauch-Schal.

Quelle: Amazon

13. Stricken für Fortgeschrittene

Du hast schon einmal gestrickt und brauchst eine größere Herausforderung? Im Buch “Einfach nordisch stricken” findest du viele tolle nordische Muster zum Nachstricken, die du entweder auf Schals, Socken oder wenn du ganz mutig bist, Pullover anwenden kannst.

Quelle: Amazon

14. Makramee gegen Langeweile

Mit dem hellen, naturbelassenen Garn kannst du tolle Makramee-Deko basteln, zum Beispiel einen Blumentopf-Hänger, Wanddeko oder Tassenuntersetzer. Schau dich bei YouTube um – da findest du viele tolle Anleitungsvideos zu verschiedenen Projekten und nutze deine Langeweile, um deine Wohnung zu verschönern!

Quelle: Amazon

Haben wir dich zu einem neuen (alten) Hobby motiviert? Dann teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!

Das könnte dir auch gefallen